Suche
Suche Menü

Let’s go virtual!

Juchuuu!! Ich finde jetzt auch statt – im virtuellen Raum! Ist fast so, als flöge ich durchs Universum. Ich bin zwar nicht ebay oder so, aber trotzdem ist der eigene „Stand“ auf dem Marktplatz der Möglichkeiten natürlich eine geniale Werbefläche. Und die werde ich jetzt nutzen – mit allem Möglichen und Unmöglichen, das mir einfällt. Themen/Aufreger der Woche, konfuse oder auch strukturierte Gedanken, geputzte, frisierte und geschliffene Sätze, Wort-Pretiosen – so Kram eben… Freue mich dann über eure Kommentare, Anregungen und Aufregungen. Feedback jeder Art.

Bis gleich!

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ich habe gerade Sylt oder Selters beendet. Wat nu???

    Als ehemalige Sylterin, die seit Jahren nicht mehr dort gewesen ist, habe ich teils mit Freude, teils mit einem bischen Wehmut die Geschichte genossen. Meine Schulfreundin hatte mir schon erzählt wie die Dinge auf der Insel jetzt stehen und dass die Einwohner aus Kostengründen teilweise auf dem Festland wohnen. Das ist schon deprimierend.

    Ich habe mich aufgrund der Lektüre entschlossen, nächstes Jahr mal für ein paar Tage hinzufahren und mir die *neue* Insel anzusehen, bzw das dann auch zu buchen! Vielen Dank für den virtuellen Tritt!

    Ich freue mich schon auf Ihren nächsten Roman, egal wo der spielt!

    Mit freundlichen Grüssen,

    Tiger Hartwig

    • Liebe Frau Hartwig,
      vielen Dank für Ihre Zeilen! Der nächste Roman ist in Srbeit – und Sylt ist immer eine eise wert! 😉 Ich wünsche Ihnen einen wunderbaren Urlaub!
      Herzliche Grüße,
      Claudia Thesenfitz

Schreibe einen Kommentar